„Halt in der Krise“ Stärkungsgruppe für Frauen in Krisensituationen

Inhalt:

Mit diesem Angebot unterstützen wir Frauen, die sich in einer aktuellen Krisensituation wie einer Trennung / Scheidung, Häuslicher Gewalt oder einer beruflichen Krise befinden.
Konflikte im sozialen Umfeld spitzen sich zu, Kinder leiden unter der Situation, die Angst vor einer ungewissen Zukunft ist groß. In dieser Zeit existenzieller Veränderung ist es wichtig und hilfreich, sich sowohl mit ähnlich betroffenen Frauen auszutauschen als auch fachliche Anleitung zu bekommen, um die Situation zu bewältigen und neue Perspektiven zu entwickeln.
Wir arbeiten mit Gesprächen, lösungsorientierten Fragestellungen und Übungen.

Termine und Kosten:
Auf Anfrage, insgesamt 8 Treffen, 50 Euro.

Vor Beginn jeder Gruppe ist ein Vorgespräch und eine verbindliche Anmeldung über die Frauenberatungsstelle erforderlich.

Geschichte der Frauenberatungsstelle