Benefizveranstaltung mit der Kabarettistin Monika Blankenberg

Newsbox-1

Runter vom Sofa und rein ins Vergnügen, denn der Kartenvorverkauf für die anstehende Benefizveranstaltung am 14.04.2018 mit der bekannten Künstlerin Monika Blankenberg mit ihrem Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ zu Gunsten der Frauenberatungsstelle Leverkusen im Scala in Leverkusen-Opladen hat begonnen.

Ein Programm für alte Junge und jung gebliebene Alte, gegen Jugendwahn und Altersstarrsinn, gegen hängende Mundwinkel und für mehr Lachfalten. „Altern“ bedeutet schließlich nichts anderes als „leben“.
Dieses Programm ist gesellschaftskritisch und politisch, witzig und ironisch.
Machen Sie sich auf den Weg die Frauenberatungsstelle Leverkusen e. V. zu unterstützen, indem Sie eine oder mehrere Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren erwerben und sichern Sie damit die so wichtige Beratungsarbeit für Frauen in Krisensituationen.

Der Kartenvorverkauf geht über das Kartenbüro des Scalas in Opladen, Uhlandstr. 9.
Der Einlass zur Veranstaltung ist um 18.30 Uhr und die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.
Die Benefizveranstaltung findet unter der Schirmherrschaft von Frau Sabine Rusch-Witthohn, Frauenbeauftragte der Stadt Leverkusen, statt.

Als Sponsor konnten wir die Bürgerstiftung Leverkusen gewinnen. Markenzeichen unserer Veranstaltung ist die große Tombola, für die die Leverkusener Geschäfte regelmäßig wunderschöne und wertvolle Preise stiften.
Das Scala stellt uns die Räumlichkeit kostenlos zur Verfügung!

Von | 2018-06-04T16:36:33+00:00 1. April 2018|
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.